Form Teil III

montags, 17.30 Uhr

Tai Chi Handform

Die Tai Chi Form, die Bewegungsfolge, für die das Tai Chi so berühmt ist, besteht aus drei Teilen.

In den Kursen der ITCCA Halle wird die Tai Chi Handform mit all ihren Vertiefungen in verschiedenen Stufen vermittelt. Nachdem die Bewegungen erlernt wurden, werden diese in den Vertiefungsstufen immer weiter verfeinert – die zunächst äußeren Bewegungen werden immer mehr zu inneren.

Foto: Mathias Marx

Der dritte Teil der Form ist dem Menschen zugeordnet. Gemäß der taoistischen Philosophie ist der Mensch das Bindeglied zwischen Himmel und Erde. So folgen im Teil III der Form auf sehr tiefe Bewegungen deutliche Aufrichtungen und hohe Bilder werden von teilweise sehr tiefen Aktionen abgelöst.

Teil III der Form verbindet die Erdung aus Teil I mit der Aufrichtung zum Himmel, die in Teil II hergestellt wurde.

Ort: ITCCA Halle | Schule für Tai Chi und Qi Gong

Zurück